Springe zu Hauptinhalt
↧ zum Untermenü springen ↧

Eisenreiche Lebensmittel

Welches Lebensmittel enthählt viel Eisen?

© 10261020, kzenon, 123rf.com
© 10261020, kzenon, 123rf.com
Schließen

Eisen ist ubiquitär, dies bedeutet, es kommt überall vor. Wenn auch nur in geringen Dosen. So kommt Eisen zwar in all unserer Nahrung und unserem Trinkwasser vor, doch ist es gering oder mit schlechter Bioverfügbarkeit.

Aus diesem Grund sollten wir bei unserer täglichen Nahrung eisenreiche Lebensmittel integrieren. Hier stellt sich die Frage, was soll ich essen?

Es gibt viele Tabellen und Listen über dieses Thema. Viele davon halten wir jedoch nicht für praxistauglich. Denn die Angabe des Eisengehalts von Gewürzen ist zwar aufgrund der hohen Werte nett anzusehen, doch in der Praxis zu vernachlässigen. Außer du isst gerne stark überwürzt.

Lebensmittel mit hohem Eisengehalt

Wir haben bewusst verzichtet lange Listen mit Fleisch in aufzunehmen. Fleisch hat einen hohen Eisengehalt und die beste Bioverfügbarkeit, doch ist dieses Eisen nicht ohne Nebenwirkungen. Mehr dazu in unserem Artikel „ob Fleisch eine gute Eisenquelle“ ist. Auch haben wir Kräuter separat aufgelistet, da diese hoch Werte liefern, aber die eigentliche Portion nur klein ist.

Jede eisenreiche Speise sollte mit Beikost oder Getränken wie Orangensaft verzehrt werden, da diese reichhaltig an Vitamin C.

Listen mit eisenreichen Lebensmitteln

Diese Listen spiegeln den Eisengehalt von verschiedenen Lebensmitteln wieder. Doch lasse dich von hohen Eisenwerten nicht beirren, denn diese sollten immer in Relation zur Portionsgröße gesehen werden. So empfiehlt das Bundesministerium für Ernährung (BZfE), die Hände als Portionsgröße zu nutzen. So sollte man für Kinder, die generell weniger essen als Erwachsene, auch deren kleine Kinderhände als Maß nehmen. Dasselbe gilt für Frauen, die in der Regel auch kleinere Hände haben als Männer und im Schnitt weniger essen. Natürlich sind ist dies nur ein Hilfsmittel, das die persönliche Situation jedes Individuums nicht berücksichtig. Starke körperliche Belastung erhöhen zum Beispiel den Tagesbedarf, folglich auch die nötigen Portionsgrößen.

Teigwaren

Eine Portion von zwei Broten haben 75g - 100g. Brot aus vollen Körnern (z.B. Pumpernickel) ist deutlich schwerer und sättigender als Weißbrot. Da Vollkornprodukte schneller sättigen ist hier auch die benötigte Portionsgröße geringer.

Teigware Eisengehalt in mg
Weißbrot 4,89
Pumpernickel 2,87
Roggenbrot 2,83

Getreide

Hauptzutat: Bei Reis, Nudeln und getreideähnlichen Produkten kann eine Portion 100g - 120 gr beinhalten. Bei Kartoffeln können 150 - 250 gr als Hauptzutat verzehrt werden.

Beilage: Kartoffeln können als Beilage in einem Gericht rund 150g ausmachen. Bei Getreide, Reis und Nudeln sollten 50 - 80 gr nicht überschritten werden.

Quinoa rot, ganz, natur, bio kbA, glutenfreies Inkagetreide
Quinoa rot, ganz, natur, bio kbA, glutenfreies Inkagetreide

Favicon von Topfruits Bei Topfruits bestellen*

Generell verringert sich die Portionsgröße bei Vollkornprodukten, da diese schneller sättigen. Bitte beachte auch, dass wir bei den Portionsgrößen vom gekochtem Zustand ausgehen.

Getreide / Beilagen Eisengehalt in mg
Amaranth Korn, roh 7,61
Quinoa, roh 4,57
Haferflocken 4,25
Hafermehl 4,0
Topinambur, roh 3,4
Hirse, roh 3,01
Gerste, Graupen roh 2,5
Buchweizen 2,2
Amaranth Korn, gekocht 2,1
Quinoa, gekocht 1,49
Reis, Braun, lang Korn, roh 1,29
Reis, weiß, lang Korn, roh 0,8
Taro, gekocht 0,72
Taro, roh 0,55
Kartoffeln, gekocht 0,31

Gemüse

Eine abwechslungsreiche Auswahl an Gemüse sollte immer auf dem Tisch zu finden sein. Es ist kalorienarm und nährstoffreich, es eignet sich als zur perfekten Hauptzutat für gesunde Gerichte.

Hauptzutat: Als Hauptzutat kann Gemüse 400 gr - 600 gr der Speise ausmachen.

Beilage: Ca. 200 gr ist eine übliche Beilagenportion für Gemüse.

Obwohl Gemüse in solchen Listen weniger Eisen besitzen, als beispielsweise Samen und Kerne, tragen sie doch zum größten Teil der Eisenaufnahme bei. Empfehlenswert ist ein Gemüseverzehr von mindestens 300g am Tag. Bei gekochtem Gemüse können Vitamin C reiche Säfte oder frische Salate die Eisenaufnahme steigern.

Gemüse Eisengehalt in mg
Spinat, gekocht 3,57
Löwenzahn, roh 3,1
Spinat, roh 2,71
Spargel, roh 2,14
Rübstiel, roh 2,14
Lauch, roh 2,1
Mangold roh 1,8
Grünkohl, roh 1,47
Gartenkresse 1,3
Rübstiel, gekocht 1,27
Kopfsalat 1,24
Salate, rotes Blatt, roh 1,2
Römersalat 0,97
Spargel, gekocht 0,91
Grünkoh, gekocht 0,9
Salate, grünes Blatt, roh 0,86
Kürbis, roh 0,8
Rotkohl, roh 0,8
Pak-Choi roh 0,8
Rote Beete, roh 0,8
Rote Beete, gekocht 0,79
Brokkoli, roh 0,73
Butternut Kürbis, roh 0,7
Brokkoli, gekocht 0,67
Butternut Kürbis, gebacken 0,6
Pastinake, roh 0,59
Kürbis, gekocht 0,57
Kohl, roh 0,47
Paprika, gelb, roh 0,46
Paprika, rot, roh 0,43
Blumenkohl, roh 0,42
Salat, Eisberg 0,41
Kohlrabi, roh 0,4
Wirsing, roh 0,4
Zucchini, roh 0,37
Zucchini, gekocht 0,37
Paprika, grün, roh 0,34
Karotten, roh 0,3
Aubergine, gekocht 0,25
Aubergine, roh 0,23
Brunnenkresse 0,2
Kohl, gekocht 0,17

Obst

Trotz geringem Eisengehalt ist Obst essentiell für unseren Eisenhaushalt. Ihr Gehalt an organischen Säuren und Vitmin C machen das pflanzliche Eisen besser verfügbar. Empfehlenswert sind drei Portionen am Tag, vorzugsweise frisches Obst.

Frisches Obst: Bei frischem Obst liegt eine Portion zwischen ca. 80 gr - 125 gr.

Trockenfrüchte: Da hier kaum noch Wasser vorhanden ist, kann eine Portion um die 25 gr beinhalten.

Obst Eisengehalt in mg
Tomaten, sonnengetrocknet 9,09
Aprikosen, getrocknet 2,66
Feigen, getrocknet 2,03
Johannisbeeren, schwarz, roh 1,54
Äpfel, getrocknet, roh 1,4
Johannisbeeren, rot und weiß, roh 1,0
Pflaumen, getrocknet 0,93
Heidelbeeren, getrocknet 0,9
Himbeeren 0,69
Brombeeren 0,62
Zitronen, mit Fruchtfleisch 0,6
Avocado 0,55
Erdbeeren 0,41
Aprikosen 0,39
Feigen, frisch 0,37
Süßkirschen, roh 0,36
Sauerkirschen, roh 0,32
Kiwis, grün, roh 0,31
Ananas 0,29
Heidelbeeren 0,28
Tomaten, roh 0,27
Bananen 0,26
Rhabarber 0,22
Pflaumen 0,17
Mangos 0,16
Mandarine 0,15
Äpfel, mit Haut 0,12
Orangen 0,1
Zitronensaft 0,08
Äpfel, ohne Haut 0,07

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte liefern neben Eisen einen wertvollen Beitrag zu unserem Bedarf an Proteinen. Besondern Menschen, die sich vegan oder vegetarisch ernähren, sollten diese mehrmals in der Woche verzehren.

Eine Portion gekochte Hülsenfrüchte kann zwischen 125 gr und 200 gr eines Gerichtes ausmachen. Trockenprodukte sind deutlich leichter, hier wiegt eine Portion ca. 50 gr.

Hüslenfrüchte, Bohnen Eisengehalt in mg
Nierenbohnen 8,2
Linsen, rosa oder rot, roh 7,39
Ackerbohne, roh 6,7
Linsen, roh 6,51
Bohnen, Pinto, roh 5,07
Kichererbsen, roh 4,31
Sojabohnen, roh 3,55
Linsen, gekocht 3,33
Bohnen, Pinto, gekocht 2,09
Ackerbohne, gekocht 1,5
Erbsen, grün, roh 1,47
Grüne Bohnen, roh 1,03

Pilze

Pilze bringen Umami ins Gericht. Übersetzt bedeutet Umami "Schmackhaftigkeit". Neben einem vollen Geschmack ist aber auch ihr Gehalt an Eisen pro Portion nennenswert. Eine Portion Pilze entspricht ein Gewicht von 150 gr.

Pilze Eisengehalt in mg
Speise-Morchel, roh 12,18
Austernpilze, roh 1,33
Enoki, Samtfußrübling, roh 1,15
Shiitake, roh 0,41
Champignons, Braun, roh 0,4
Champignon, weiß, roh 0,31
Maitake, roh 0,3

Samen und Kerne

Samen und Kerne sind sehr kalorienreich, daher sollten diese nur in geringen Mengen verzehrt werden. Eine Portion Nüsse entspricht einer leicht gefüllten Hand und wiegt ca. 25 gr.

Die Nüsse und Samen kannst du deinem Müsli oder Salat beimischen, um den Nährstoffgehalt zu erhöhen. Auch als Dekoration von Speisen wie Suppen bringen sie nicht nur optisch einen Mehrwert.

Samen und Kerne Eisengehalt in mg
Kürbiskerne 8,82
Hanfsamen, geschält 7,95
Chiasamen 7,72
Cashew-Nüsse 6,68
Leinsamen 5,73
Pinienkerne 5,53
Sonnenblumenkerne, getrocknet 5,25
Haselnüsse 4,7
Pistazien 3,92
Mandeln 3,71
Walnüsse 2,91
Paranuss 2,43
Kokosnussfleisch, roh 2,43
Paranuss 2,43
Erdnüsse, geröstet 1,58
Kastanien, roh 0,94

Fleisch und Fisch

Hauptzutat: Als Hauptbestandteil einer Mahlzeit, wie z.B. bei Spareribs, kann die Portion 500 gr schwer sein.

Beilage: Bei Beilagen, wie einem Schnitzel, macht das Gewicht an Fleisch ca. 200 gr aus.

Fleisch enthält sehr gut verfügbares Eisen, welches deutlich besser aufgenommen wird als aus Pflanzen. Dennoch sollte es nur selten und in guter Qualität genossen werden, da der regelmäßige Verzehr Krankheiten begünstigen kann.

Fleisch und Fisch Eisengehalt in mg
Ziege, roh 2,83
Kalbfleisch 1,37
Thunfisch-Konserve, weiß, in Wasser 0,97
Huhn, roh 0,9
Schwein 0,88
Schinken 0,83

Molkereiprodukte

Eisen aus Milchprodukten wird nur schwer von unserem Körper aufgenommen. Wenn möglich sollten die Milchprodukte nicht mit anderen, eisenreichen Lebensmitteln kombiniert werden.

Eine Portion Milch entspricht 250 ml, eine Joghurtportion 150 gr und Käse 30 gr.

Molkereiprodukte Eisengehalt in mg
Ziegenkäse (hart) 1,88
Parmesan 0,87
Feta 0,65
Roquefort Käse 0,56
Brie 0,5
Camembert 0,33
Blauschimmelkäse 0,31
Mozzarella 0,25
Gouda 0,24
Tilsit 0,23
Sahne 0,17
Cheddar 0,14
Schweizer Käse 0,13
Joghurt, fettarm 0,08
Joghurt, Vollmilch, 0,05

Kräuter und Gewürze

Kräuter bereichern unser Essen mit Aromen und Würze. Doch auch ihr Nährstoffgehalt ist beachtlich. Aufgrund der meist kleinen Portionen von wenigen Gramm, ist ihr Anteil an Eisen gering.

Kräuter und Gewürze Eisengehalt in mg
Basilikum, getrocknet 89,8
Petersilie, getrocknet 22,04
Petersilie, frisch 6,2
Basilikum, frisch 3,17

Quark bei Eisenmangel?

Quark ist ein Produkt aus Milch. Wie auch andere Milchprodukte enthält Quark zwar Eisen, leider aber auch reichlich Casein. Dies ist ein Protein, welches die Eisenaufnahme hemmt. Aus diesem Grund ist es nicht ratsam, Milchprodukte wie Quark als Eisenquelle anzusehen oder sie mit anderen eisenhaltigen Lebensmitteln zu kombinieren.

Bei Joghurt ist zwar ebenfalls Casein enthalten, doch auch zahlreiche organische Säuren in Form von Milchsäure. Milchsäure senkt die pH-Wert und sorgt für eine bessere Aufnahme.

Quinoa gegen Eisenmangel

Quinoa findet in unserer Gesellschaft immer größere Beliebtheit. Zudem ist Quinoa reich an Eisen. Leider besitzt es auch Phytinsäure und Oxalsäure. Beide Stoffe hemmen die Aufnahme von Eisen. Um die Aufnahme zu verbessern, empfehlen wir die Quinoasamen mehrere Stunden einzuweichen oder über zwei Tage keimen zu lassen. Hierfür eignet sich ein Keimglas bestens. Durch das Einweichen bzw. Keimen wird die Phytinsäure abgebaut1. Dies wiederum erhöht die Bioverfügbarkeit vom Eisen und der anderen Mineralien.

Rapunzel Bio Keimglas Starter Set, 1er Pack
Rapunzel Bio Keimglas Starter Set, 1er Pack
  • Einfaches Mittel um Phytinsäure zu verringern
  • Findet auf jeder Fensterbank Platz
  • Auch für andere Sprossen geeignet
  • Sprossen bereichern viele Speisen

Favicon von Amazon.de Bei Amazon.de bestellen*

Eisenreich und doch kein eisenreiches Lebensmittel

© reika7, 123rf.com
© reika7, 123rf.com
Schließen

Es gibt Lebensmittel die zwar gute Eisenwerte haben, dieses Eisen für uns aber nicht oder nur schlecht aufnehmbar ist. Die Bioverfügbarkeit wird durch verschiedene Hemmstoffe verschlechtert. In der folgenden Liste siehst du die verschiedenen Lebensmittel und ihre Hemmstoffe.

Nur weil diese Lebensmittel Hemmstoffe enthalten, welche die Eisenaufnahme verschlechtern, sollten diese nicht von Ihrem Ernährungsplan gestrichen werden. Denn diese liefern neben Eisen andere wertvolle Nährstoffe, die zu einer ausgewogenen Ernährung gehören. Wenn du jedoch zu Eisenmangel neigst, solltest du dich für eisenreichere Lebensmittel entscheiden, deren Eisenvorkommen gut für den Körper verfügbar sind.

Lebensmittel Hemmstoff
Spinat, Mangold Oxalsäure

Tee oder Reis mit Eisen anreichern

Mit dem Lucky Iron Fish (glücksbringender Fisch) lassen sich Speisen oder Tee mit Eisen anreichern. Der gusseiserne Fisch wird dazu mit in den Kochtopf gegeben bzw. heißes Wasser in die Teekanne gegeben. Durch die Zugabe von Zitronensaft im Tee oder anderen sauren Zutaten im Kochgut können sich die Eisenteilchen vom glücksbringenden Fisch lösen und so die Speisen und Getränke mit verwertbaren Eisen anreichern.

Lucky Iron Fish eine sichere und klinisch nachgewiesene Eisenquelle – fügt der Nahrung bzw. dem Wasser natürliches Eisen hinzu, beugt Eisenmangel vor und behebt ihn – alternative zu Eisenpräparaten
Lucky Iron Fish eine sichere und klinisch nachgewiesene Eisenquelle – fügt der Nahrung bzw. dem Wasser natürliches Eisen hinzu, beugt Eisenmangel vor und behebt ihn – alternative zu Eisenpräparaten
  • Alternative zu gering dosierten Eisenpräparaten
  • Reichert Lebensmittel und Getränke mit Eisen an
  • Besonders geeignet für Tee

Favicon von Amazon.de Bei Amazon.de bestellen*

Gleiches ist auch mit gusseisernen Töpfen der Fall. Doch sind diese eher weniger in Haushalten zu finden, da diese für viele zu schwer sind. Diese Handhabung ist durch das Gewicht nicht für jeden geeignet. Der Fisch hingegangen wiegt kein ganzes Kilo und ist vielseitiger verwendbar. Mehr zu der Geschichte des Fisches in unserem Artikel über „Therapie von Eisenmangel“.

Welche Lebensmittel empfehlen wir bei Eisenmangel?

Du hast dich mit unserer Tabelle nun schon über Lebensmittel mit hohen Eisenwerten informieren können. Diese könnte man nun als generelle Empfehlung ansehen. Doch ist eine Kombination von eisenreichen Lebensmitteln und Aufnahme-Verbesserern wichtiger und als sinnvoller zu erachten.

© oksix, 123rf.com
© oksix, 123rf.com
Schließen

Hier empfehlen wir einige Kombinationen, nach denen man sich richten kann:

  • Haferreiches Müsli mit frischem Obst, vorzugsweise ohne Kuhmilch z. B. stattdessen Hafermilch, Reismilch
  • Rohkost zu Hauptspeisen z. B. Blattsalate, Obstsalat
  • Vitamin C reiche, helle Säfte zu Speisen z. B. Direktsäfte wie naturtrüber Apfelsaft oder Orangensaft
  • Nicht zu jeder Mahlzeit Milchprodukte wie Käse, Quark oder Sahne

Zusammengefasst kann man sagen: Zu den Mahlzeiten die Aufnahme von Eisen begünstigen und die Hemmstoffe vermeiden. Mehr Tipps findest du in unseren Artikeln „ Eisenaufnahme verbessern und was hemmt die Eisenaufnahme?“.

Ernährungsplan bei Eisenmangel

Solltest du mit den oberen Empfehlungen und Angaben nur wenig anfangen können, ist ein Ernährungsplan ratsam. Diesen kann ein Ernährungsberater in Zusammenarbeit mit dir für dich anlegen. Anbei haben wir ein Beispiel, wie so ein Plan aussehen könnte. Leider können wir, anders als ein Ernährungsberater, nicht auf individuelle Vorlieben eingehen.


Gefällt Dir dieser Artikel?

Unterstütze uns mit Deinem Share in sozialen Netzwerken.
Wir danken Dir für Deine Teilnahme!

Quellenangabe

  1. 1↩︎

*Als Werbe-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.